Ratiopharm baut 600 Stellen ab

10. Februar 2009, 16:44
posten

Ulm - Der Arzneimittelhersteller Ratiopharm baut 600 seiner weltweit 5.400 Stellen ab. Das noch zur hoch verschuldeten Merckle-Gruppe gehörende Unternehmen werde dabei betriebsbedingte Kündigungen nicht vermeiden können, erklärte der Generikahersteller am Dienstag in Ulm.

In Deutschland sind den Angaben zufolge 200 der 2.850 Mitarbeiter betroffen. Die "Südwest Presse" berichtete, der Stellenabbau habe nach Angaben von Ratiopharm-Chef Oliver Windholz nichts mit dem geplanten Verkauf des Unternehmens zu tun. Die Entscheidung sei schon im Sommer 2008 gefallen. (APA/AP)

Share if you care.