HK Gruber wird Hauskomponist des BBC Philharmonic-Orchesters

10. Februar 2009, 14:21
3 Postings

Ab September 2009 wird der Österreich auch zwei Konzerte pro Saison dirigieren

Wien/London - Der österreichische Komponist HK Gruber wird ab September Hauskomponist der BBC Philharmonic. Gruber werde das Orchester auch in zwei Konzerten pro Saison in Manchester dirigieren und sowohl eigene Kompositionen als auch Werke anderer Komponisten für das Label Chandos aufnehmen, hieß es am Dienstag in einer Aussendung. Auch Gastkonzerte in Wien seien geplant.

"Überglücklich"

"Nicht nur Manchester, sondern der gesamten Orchester-Welt steht mit HK Gruber und dem BBC Philharmonic eine faszinierende Reise bevor", sagte Geschäftsführer Richard Wigley. Gruber selbst: "Jeder träumt von Zeit zu Zeit, dass eine gute Fee erscheint und ihm einen Rolls Royce schenkt. Ich bin überglücklich, dass das BBC Philharmonic nun mein Rolls Royce ist."

Das BBC Philharmonic hat seinen Sitz in Manchester und ist eines der fünf Orchester der BBC, heißt es in der Aussendung. Die Mehrzahl der Konzerte des Orchesters wird im Rundfunk übertragen. Grubers "Vorgänger" war James MacMillan, vor diesem hatte bis zum September 2000 Sir Peter Maxwell Davies, mittlerweile "Master of the Queen's Music", zehn Jahre lang die Position inne. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    HK Gruber

Share if you care.