Literatur als Radiokunst

10. Februar 2009, 13:08
posten

Musikalische Ö1-Tonspuren in der Alten Schmiede

Seit zehn Jahren experimentieren Autoren in Ö1 mit dem eigenen Text als akustischem Material. Angeregt von Kuratorin Christiane Zintzen entstehen musikalische Ton-Spuren. Die vier Sendungen von 2008 (Michael Hammerschmid, Monika Rinck, Bernhard Kathan, I. Kilic / F. Widhalm). (cia, DER STANDARD - Printausgabe, 10. Februar 2009)

Alte Schmiede, 10.2., 19.00
www.alte-schmiede.at

Share if you care.