Boeing korrigiert nach unten

10. Februar 2009, 06:44
posten

Der US-Flugzeugbauer hat ein schlechteres Ergebnis verzeichnet als ursprünglich berichtet

Chicago - Der US-Flugzeugbauer Boeing hat im abgelaufenen Jahr und im vierten Quartal 2008 ein schlechteres Ergebnis verzeichnet als ursprünglich berichtet. Das Minus habe im letzten Jahresviertel bei zwölf US-Cent je Aktie gelegen, teilte das Unternehmen am Montag in Chicago mit. Die Gründe für den um vier Cent höher ausgefallenen Verlust sind der Mitteilung zufolge verringerte Werte von Flugzeugen und ein erhöhter Aufwand aufgrund eines Vergleichs. Der Gewinn für 2008 verringert sich durch die Maßnahme ebenfalls um vier Cent auf 3,67 Dollar. (APA/dpa)

Share if you care.