Amazon stellt Kindle 2.0 vor

9. Februar 2009, 17:49
126 Postings

Neue Generation des E-Book Readers ist dünner, hat einen besseren Bildschirm und kann vorlesen

Der Online-Händler Amazon hat am Montag eine neue Generation seines E-Book-Lesegeräts Kindle vorgestellt. Die zweite Version ist dünner, hat eine längere Batterielaufzeit, einen besseren Bildschirm und fasst mehr digitale Bücher.

Außerdem kann das Gerät den Inhalt von Büchern oder Artikeln vorlesen.

Kindle 2.0 kostet 359 Dollar

Ein neues Werk des Besteller-Autors Stephen King, in dem auch ein Kindle-Gerät eine Rolle spielt, solle nur über den E-Reader erhältlich sein, kündigte Amazon bei der Präsentation in New York weiter an. Das Gerät soll in den USA wie die Vorgänger-Version 359 Dollar kosten und am 24. Februar auf den Markt kommen.

Start 2007

Amazon hatte sein Lesegerät erstmals Ende 2007 in den USA auf den Markt gebracht. Mittlerweile sind mehrere Hersteller mit E-Book-Readern am Start, darunter der japanische Sony-Konzern. Auch auf immer mehr Handys mit ihrem allerdings deutlich kleinerem Bildschirm lassen sich elektronische Bücher herunterladen - so etwa auf das iPhone von Apple oder auf Handys mit dem Betriebssystem Android, hinter dem der Internetkonzern Google mit zahlreichen Partnern steht. (APA/dpa/red)

 

Link

Amazon

  • Amazon-Chef Jeff Bezos und der neue Kindle 2

    Amazon-Chef Jeff Bezos und der neue Kindle 2

  • Artikelbild
Share if you care.