"Zoomer.de" wird eingestellt

9. Februar 2009, 15:23
2 Postings

"Angesichts der schwierigen wirtschaftlichen Lage" will sich Holtzbrinck auf die Kernmarken konzentrieren - Sozialplan für die betroffenen Mitarbeiter in Vorbereitung

Holtzbrinck stellt Ende Februar ihre Nachrichtenseite "Zoomer.de" ein. "Angesichts der schwierigen wirtschaftlichen Lage wollen sich die Stuttgarter auf ihre Kernmarken konzentrieren, statt das Portal mit kostspieligen Marketing-Maßnahmen voranzubringen", heißt. "Ein teures Experiment, das wir nunmal sind und waren, ist unter diesen Rahmenbedingungen nicht durchzuhalten", schreibt Chefredakteur Frank Syré auf zoomer.de. Ein Sozialplan für die betroffenen Mitarbeiter sei in Vorbereitung. Noch im Dezember 2008 wurde das Portal gerelauncht. (red)

Link

Share if you care.