Ex-Außenminister Kukan tritt bei EU-Wahl an

9. Februar 2009, 10:53
posten

Ehemaliger Eishockeystar Stastny auf Listenplatz zwei der stärksten Oppositionspartei SDKU

Bratislava - Der ehemalige slowakische Außenminister Eduard Kukan führt die Liste der konservativen Oppositionspartei Slowakische Demokratische und Christliche Union (SDKU) bei den kommenden Europawahlen im Juni an. Auf Platz zwei der Liste, die die SKDU heute, Montag, präsentierte, kandidiert der Europaabgeordnete Peter Stastny. Nach ihm bewirbt sich Milan Gala als Drittplatzierte, erneut für einen Sitz im EU-Parlament. Die SDKU ist die größte Oppositionspartei in der Slowakei.

Kukan war von 1998 bis 2006 Außenminister der Mitte-Rechts-Regierung unter Premier Mikulas Dzurinda. Stastny ist wegen seiner Eishockeykarriere in den 70er und 80er Jahren bekannt, 2004 nahm er an den ersten Europawahlen für die Slowakei teil und sitzt seither für die SKDU im Europaparlament.

Die Slowakei hat zurzeit 14 Sitze im Europaparlament. Die SDKU ist mit drei Abgeordneten vertreten. In der nächsten Legislaturperiode von 2009 bis 2014 stehen dem Land voraussichtlich nur mehr 13 Plätze zur Verfügung. (APA)

Share if you care.