Bisher: Geld für Banken und Detroit

8. Februar 2009, 18:45
posten

Bevor Barack Obama sein "Stimulus Package" zusammenstellte, ist noch unter der Regierung Bush ein 700-Milliarden-Dollar-Hilfspaket für Banken geschnürt worden. 350 Mrd. sind bereits vergeben, den Rest will Obamas Finanzminister Timothy Geithner nun neu verteilen.

  • 250 Mrd. Dollar sind für den Kauf von Vorzugsaktien und Optionsscheinen zur Stärkung der Kapitaldecke von Finanzinstituten dotiert (TARP, "Troubled Asset Relief Program"). 195,33 Milliarden sind laut Regierung bisher an 359 Geldinstitute geflossen.
  • 20 Mrd. Dollar zusätzlich für die Bank of America als Beteiligung an den Abschreibungsverlusten. Die Bank hat auch 25 Mrd. Dollar unter dem TARP-Programm erhalten.
  • 20 Mrd. Dollar für die Citigroup, auch fünf Mrd.Dollar aus TARP sind geflossen.
  • 40 Mrd. Dollar für den Versicherungskonzern AIG.
  • 20,9 Mrd. Dollar für die US-Autoindustrie, davon 10,4 Milliarden Dollar für General Motors und vier Milliarden Dollar für Chrysler. Weitere 6,5 Milliarden Dollar gehen an die Finanzierungstöchter. (Reuters, DER STANDARD, Print-Ausgabe, 9.2.2009)
Share if you care.