Auch Fuchs muss passen

8. Februar 2009, 15:17
11 Postings

Leitgeb und Hoffer sagten schon zuvor ab - Ulmer, Saurer nachnominiert

Wien - Das österreichische Fußball-Nationalteam muss im Testspiel am Mittwoch (20.30 Uhr/live ORF1) in Graz gegen Schweden auf Erwin Hoffer und Christoph Leitgeb verzichten. Der Rapid-Stürmer, der sich derzeit mit seinem Club auf Trainingslager in Belek befindet, ist aufgrund der Nachwirkungen einer Schambeinentzündung noch nicht topfit, der Salzburg-Mittelfeldspieler laboriert an Meniskusproblemen.

Auch auf Christian Fuchs muss Teamchef Brückner nun verzichten.Der Bochum-Legionär laboriert seit einigen Tagen an einer Oberschenkelprellung und wurde deshalb nach eingehender Untersuchung von ÖFB-Teamarzt Ernst Schopp am Montagabend aus dem Kader entlassen.

Neben Neo-Salzburger Andreas Ulmer wurde Christoph Saurer nachnominiert. Der Oberösterreicher Ulmer, der je ein U21- und ein U20-Länderspiel absolviert hat, wechselte nach einer starken Herbstsaison bei Ried im Winter in die Mozartstadt und kann auf der linken Seite sowohl in der Viererkette als auch im Mittelfeld eingesetzt werden. Der 23-jährige Saurer darf sich ebenso über seine erste Einberufung ins Nationalteam freuen, wie Andreas Ulmer und  Mario Kienzl von Sturm Graz. (APA)

Share if you care.