Debatte über Afghanistan zum Ende

7. Februar 2009, 22:11
posten

Auch Afghanistans Präsident Karzai nimmt an den Gesprächen in München teil

München - Mit einer Diskussion über die Zukunft der NATO und die Mission in Afghanistan geht am Sonntag die 45. Münchner Sicherheitskonferenz zu Ende. NATO-Generalsekretär Jaap de Hoop Scheffer erinnerte daran, dass die Stabilisierung Afghanistans oberste Priorität für das Bündnis habe. Vizepräsident Joe Biden kündigte eine "strategische Überprüfung" der US-Politik in Afghanistan an. Er erwarte dazu "Ideen und Eingaben" von den Partnern, sagte Biden.

An der Diskussion am Sonntag nehmen der afghanische Präsident Hamid Karzai, der deutsche Verteidigungsminister Franz Josef Jung, US-Sicherheitsberater James Jones, und der US-Sonderbeauftragte für Afghanistan, Richard Holbrooke, teil. Karzai stellt sich bei den Präsidentschaftswahlen im August zur Wiederwahl. (APA/AP)

 

Share if you care.