Toshiba bringt multimedialen Unterhaltungskünstler

7. Februar 2009, 12:06
16 Postings

Der "JournE M400" ist Bilderrahmen, Videoplayer, Jukebox und dank integriertem DVB-T-Tuner verwandelt er sich in einen portablen Fernseher oder ein digitales Radio.

Mit dem "JournE M400" bringt Toshiba einen multimedialen Unterhaltungskünstler auf den Markt. Als Bilderrahmen oder Videoplayer tritt er in Wohnung oder Büro auf.

Jukebox und Fernseher

In seiner Funktion als Jukebox spielt er Musik von der integrierten Micro SD-Karte ab. Ein integrierter DVB-T-Tuner verwandelt ihn in einen portablen Fernseher (16:9-Format) oder ein digitales Radio. Das Gerät misst 120 x 80 x 17,2 Millimeter, hat ein 4,3-Zoll-Display (elf Zentimeter) und wieg 166 Gramm. Für den Sound sorgt ein 0,5-Watt-Lautsprecher. Bedient wird der portable Multimediaplayer über den Touchscreen.

170 Euro

Erhältlich ist das Gerät ab sofort zum Preis von 170 Euro. Im Lieferumfang sind eine Ein-Gigabyte-Micro-SD-Karte, ein SD-Card-Adapter, ein Netzteil, eine Handschlaufe, ein Benutzerhandbuch und eine Software-CD enthalten. Toshiba gewährt auf dieses Modell eine internationale Herstellergarantie von zwei Jahren. (red/DER STANDARD, Printausgabe vom 7.2.2009)

  • Artikelbild
    foto: hersteller
Share if you care.