Astronomie und Kirche - ein Verhältnis im Wandel

6. Februar 2009, 16:53
posten

Radiosendung am 9. Februar

Montag, 9. Februar
Perspektiven 19:00 - 19:25 Uhr
Radio Stephansdom

Astronomie und Kirche - ein Verhältnis im Wandel. Monika Slouk spricht mit dem Astronomen Franz Kerschbaum von der Universität Wien.

Inhalt: Durch die Jahrhunderte prägten Faszination und Misstrauen das Verhältnis von Kirchenlehrern und Astronomen. Am internationalen Astronomiejahr 2009 beteiligt sich der Vatikan mit einer großen Ausstellung über Galileo Galilei und einem Symposium an der Päpstlichen Sternwarte. "Ich sehe keinen Widerspruch zwischen dem wissenschaftlichen astronomischen Weltbild und meinem religiösen Weltbild", sagt der Wiener Astrophysiker Franz Kerschbaum im Gespräch mit Monika Slouk.

Share if you care.