Auch Ex-Chef von MySQL verlässt Sun

6. Februar 2009, 15:46
2 Postings

Reihenweiser Abgang prominenter Mitarbeiter rund um die Datenbank setzt sich fort - MySQL-Gründer ebenfalls weg vom Konzern

Nach und nach verlassen derzeit ehemalige prominente MySQL-Mitarbeiter den Softwarekonzern Sun: Nachdem gerade erst davon berichtet wurde, dass MySQL-Gründer Michael "Monty" Widenius gekündigt hat, berichtet nun die 451 Group vom nächsten prominten Abgang. So soll nun auch Marten Mickos das Unternehmen verlassen haben.

Adieu

Mickos war bis zur Übernahme von MySQL durch Sun der CEO des Datenbankherstellers, zuletzt leitete er als Senior Vice President die Datenbankabteilung beim Softwarekonzern. Bereits vor einigen Monaten hatte mit David Axmark bereits ein weiterer MySQL-Gründer seinen Abschied bekannt gegeben. (red)

Share if you care.