Cora Schumacher mit Gastrolle in ARD-Seifenoper

6. Februar 2009, 13:54
7 Postings

Unternehmerin und Wahl-Salzburgerin schlüpft für drei Folgen in die Rolle einer Rallye-Fahrerin

Cora Schumacher (32), Mutter, Unternehmerin und Model, wird jetzt auch noch Schauspielerin: Die Ehefrau von Ex- Formel-1-Fahrer Ralf Schumacher (33) gibt ein Gastspiel in der ARD- Seifenoper "Marienhof". Drei Folgen lang mimt die Wahl-Salzburgerin dort die Rallye-Fahrerin Carina Schuster, sagte "Marienhof"-Sprecher Kai Meinschien und bestätigte damit einen Bericht der "Bild"-Zeitung (Freitag).

In ihrer Rolle verdrehe sie dem Kfz-Mechaniker Charly Kolbe (gespielt von Sven Thiemann) den Kopf. Bereits bei den Probeaufnahmen sei Schumacher, die bei ihrem Schauspieldebüt auch selbst im Rallye-Wagen Gas gibt, überzeugend gewesen: "Sie war souverän und sehr talentiert", schilderte Meinschien.

Einer von zwei Drehtagen mit Schumacher sei bereits im Kasten. Die erste Folge mit dem Rallye-Ass Schuster, die Nummer 3565, soll am 8. April ausgestrahlt werden. Auf die anderen beiden Sendungen mit Schumacher als Gaststar können sich die Fans der Vorabendserie am 16. April freuen (die Nummern 3573 und 3574). Und auch eine Verlängerung des Engagements von Schumacher sei nicht ausgeschlossen. "Es kann viel passieren", zitierte Meinschien dazu leicht abgewandelt den Refrain der Titelmusik. (APA/dpa)

Share if you care.