Lernen auf der Barack-Obama-Schule

6. Februar 2009, 12:52
posten

Grundschule benennt sich nach US-Präsident: "Viele Schüler wissen, wie es ist, von einem alleinerziehenden Elternteil aufgezogen zu werden"

Washington - Eine Grundschule im Bundesstaat New York hat sich offiziell nach dem neuen US-Präsidenten Barack Obama benannt. Mit dem neuen Namen sei die Schulleitung einem Wunsch der Schüler nachgekommen, sagte Rektorin Jean Bligen am Donnerstag der Nachrichtenagentur AFP.

"Im Wahlkampf haben viele unserer Schüler von Barack Obamas Ideen und seiner bescheidenen Herkunft erfahren", sagte Bligen. "Viele von ihnen wissen, wie es ist, von einem alleinerziehenden Elternteil oder den Großeltern aufgezogen zu werden."

Die Schule, die früher nach ihrem Standort lediglich Ludlum School hieß, führt nun offiziell den Namen Barack Obama Elementary School. Die meisten der 460 Schüler sind nach Angaben der Schulleitung Afroamerikaner oder lateinamerikanischer Herkunft. (APA/AFP)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Der neue US-Präsident hat die Schulleitung zur Umbenennung inspiriert.

Share if you care.