Strabag: HSBC startet Bewertung mit "underweight"

6. Februar 2009, 12:04
posten

Wien - Die Experten der britischen Großbank HSBC haben die Aktien der Strabag in ihrer Ersteinschätzung mit dem Anlagevotum "Underweight" eingestuft. Das Kursziel wird bei 12 Euro gesehen. Im Geschäftsjahr 2009 sehen die Analysten das operative Geschäft von den vollen Auftragsbüchern gut unterstützt. Dennoch erwarten sie einen Rückgang beim Nettogewinn von 15 Prozent aufgrund steigender Finanzierungskosten.

2010 werde die Rezession jedoch deutlich größere Spuren in der Bauindustrie hinterlassen, für das Jahr wird ein Ergebniseinbruch beim EBIT von 60 Prozent prognostiziert. Für 2008 erwarten die HSBC-Analysten 2,23 Euro Gewinn je Aktie, für das Folgejahr wird ein Wert von 1,90 Euro gesehen. (APA)

Share if you care.