Wieder Unfall wegen defektem Durchlauferhitzer

6. Februar 2009, 10:43
1 Posting

Mann war in Badezimmer zusammengebrochen

Ein Wiener ist am Donnerstagabend nach einer Kohlenmonoxid-Vergiftung ins Spital gebracht worden. Der 25-Jährige sei gegen 22.45 Uhr beim Duschen in seiner Wohnung am Muhrhoferweg bewusstlos zusammengebrochen, teilten Feuerwehr und Polizei am Freitag mit. Seine Familie alarmierte die Einsatzkräfte, die beim Durchlauferhitzer im Badezimmer einen erhöhten CO-Wert feststellten. Die Ehefrau des Mannes und sein Kind blieben unverletzt. (APA)

Share if you care.