Gaddafi als Fürsprecher für Piraten

7. Februar 2009, 19:21
20 Postings

Eine Art der Verteidigung gegen "gierige Nationen des Westens"

Nairobi - Der libysche Präsident und neue Vorsitzende der Afrikanischen Union (AU) hat die vor der somalischen Küste grassierende Seeräuberei verteidigt. Die kenianische Zeitung "Daily Nation" berichtete am Freitag, Gaddafi habe die Piraten bei seinem Antrittsbesuch im AU-Hauptquartier in der äthiopischen Hauptstadt Addis Abeba in Schutz genommen.

Die Piraterie sei eine Art der Verteidigung gegen "gierige Nationen des Westens", sagte er dem Bericht zufolge. "Es ist keine Piraterie, sondern Selbstverteidigung. Es ist eine Verteidigung des Essens der somalischen Kinder", erklärte Gaddafi zu dem Millionengeschäft mit der Erpressung von Lösegeld für gekaperte Schiffe. (APA/dpa)

 

Share if you care.