Neunjähriger programmiert iPhone Apps

6. Februar 2009, 09:06
27 Postings

Zeichenprogramm Doodle Kids wurde bereits über 4.000mal heruntergeladen

Während die meisten Kinder in seinem Alter mit Buntstiften auf Papier malen, hat sich der neunjährige Lim Ding Wen aus Singapore eine besondere Leinwand ausgesucht - sein iPhone. Der Bub entwickelt zum Spaß Applikationen für das Apple-Handy, unter anderem das Zeichenprogramm Doodle Kids, das bereits über 4.000 Mal in den vergangenen zwei Wochen heruntergeladen wurde.

Zeichenprogramm für seine Schwestern

Nutzer können bei Doodle Kids mit ihren Fingern auf dem Display des iPhones mit Sternchen, Quadraten, Herzen und anderen Formen malen. Das Programm habe er für seine zwei jüngeren Schwestern geschrieben, erzählt Lim dem Nachrichtendienst Reuters. Doodle Kids kann kostenlos aus dem App Store heruntergeladen werden.

Nächste App: ein Spiel

Das kleine Computer-Genie kennt sechs Programmiersprachen und nutzt den Computer bereits seit seinem zweiten Lebensjahr. Sein Vater, Lim Thye Chean, arbeitet als CTO bei einer lokalen Technologiefirma und schreibt ebenfalls Programme für das iPhone. Der kleine Lim arbeitet bereits an seiner nächsten iPhone App - ein Science Fiction-Spiel namens "Invader Wars". (red)

  • Mit den Fingern am iPhone malen

    Mit den Fingern am iPhone malen

Share if you care.