So also funktioniert mein Auto

11. Februar 2009, 16:55
14 Postings

Üppig bebildert und mit ein hohes Maß an fachlich-sachlicher Kompetzen, Prägnanz und Übersichtlichkeit, kombiniert mit ein wenig Wortwitz

Nichts ist schwieriger, als bei Hightech aktuell zu sein. Wenn der vorliegende Buchtitel „Autotechnik aktuell" dies tatsächlich ist (und er ist), dann auch, weil er erst seit kurzem erhältlich ist. Inhaltlich sind die Profis von auto motor und sport am Wort, das merkt man sofort. Das heißt für dieses Spin-off-Produkt aus der ams-Redaktion: hohes Maß an fachlich-sachlicher Kompetenz, löbliche Kürze, Prägnanz und Übersichtlichkeit der einzelnen Kapitel - und ab und an ein Schuss Wortwitz.

Inhaltlich gliedert sich der üppig bebilderte Band in die Hauptkapitel Motortechnik, Antriebstechnik, alternative Techniken, Fahrwerk, Sicherheit, Informationssysteme. Aufgezeigt werden aktuellste Entwicklungen und Trends, wobei die jeweils relevanten Autofirmen und -zulieferer als Beispiel- und Stichwortgeber dienen (Exempel: Allradlenkung im Renault Laguna). Wer sich etwa schlau machen möchte, was alles an alternativen Antriebskonzepten auf dem Markt ist oder in den nächsten Jahren kommen wird, den werden Subkapitel wie Batterietechnik, Hybrid- sowie Wasserstoffantrieb, zukünftige Verbrennungsmotoren (z. B.: Diesotto) auf neuesten Wissensstand bringen (und vielleicht eine Entscheidungshilfe beim Autokauf sein).

"Autotechnik aktuell" wird speziell auch dem immer höheren Stellenwert der Elektronik gerecht. Dieser wiederum führte ja dazu, dass das System Automobil heutzutage, vom Flugzeug abgesehen, das mit Abstand komplexeste kommerzielle Industrieprodukt ist. Kehrseite der Medaille: Laien können mitunter kaum mehr nachvollziehen, was wie warum in/mit ihrem Auto passiert. Dem schafft dieses Buch Abhilfe. Ein feines Nachschlagewerk für alle Auto(technik)interessierten. (Andreas Stockinger/DER STANDARD/Automobil/06.02.2009)

  • Bernd Ostmann:
"Autotechnik aktuell"
Motorbuch Verlag
Stuttgart 2008192 Seiten, € 25,60
    foto: motorbuch verlag

    Bernd Ostmann:
    "Autotechnik aktuell"
    Motorbuch Verlag

    Stuttgart 2008
    192 Seiten, € 25,60

Share if you care.