Nicole Hosp nominiert

10. Februar 2009, 20:52
2 Postings

Die Titelverteidigerin ist in Val d'Isère eingetroffen und wird am Donnerstag an den Start gehen

Val d'Isère - Nicole Hosp ist am Dienstagabend aufgrund von wetterbedingten Verzögerungen verspätet in Val d'Isere eingetroffen, die Tirolerin ist bereit für die Verteidigung ihres Riesentorlauf-Titels. Der ÖSV gab sein Aufgebot für das Rennen am Donnerstag (10.00/13.30 Uhr) bekannt. Erwartungsgemäß wurden Kathrin Zettel, Michaela Kirchgasser, Elisabeth Görgl und Andrea Fischbacher nominiert, Hosp ist als Aare-Titelträgerin Fixstarterin und die Fünfte im Bunde.

"Ich bin sehr froh, dass sie  teilnehmen wird. Das war aufgrund ihrer Verletzung nicht zu erwarten gewesen", meinte Damen-Cheftrainer Herbert Mandl im Rahmen der Teampräsentation. "Sie hat aber von uns keinen Druck bekommen. Es ist ihr Gefühl und ihr Vertrauen, dass sie starten kann", so der Niederösterreicher weiter.

 

 

 

 

 

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Nicole Hosp darf weiter hoffen.

Share if you care.