Alfred-Worm-Preis ausgeschrieben

5. Februar 2009, 15:15
1 Posting

"News"-Verlag kürt investigativen Journalismus - Erstmals können Online-Artikel eingereicht werden

Der "News"-Verlag schreibt zum zweiten Mal den Alfred-Worm-Preis für investigativen Journalismus aus. Bis 30. April 2009 können Journalistinnen und Journalisten Arbeiten aus dem Jahr 2008 einreichen. Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert. Ausgezeichnet werden "herausragende, unabhängige, kritische, journalistische Leistungen, die in österreichischen Print-Medien erstveröffentlicht wurden". Erstmals können auch Artikel, die auf einer Online-Plattform erschienen sind, die zu einem österreichischen Print-Unternehmen gehört, eingereicht werden.

Sonderpreise, dotiert mit 5.000 Euro, gibt es für die beste Fotoreportage und für die beste Dokumentation.

Der erste Alfred-Worm-Preis für investigativen Journalismus ging an Fritz Pessl von den "Salzburger Nachrichten" für eine Artikelserie zur Causa Bawag. (red)

Link
Einreichungen unter alfred-worm-preis.at

Share if you care.