Historischer Kalender

7. Februar 2009, 00:00
posten

7. Februar

1859 - Im Katharinenkloster auf dem Sinai stößt der deutsche Theologe Konstantin Tischendorf auf eine vollständige Abschrift des Neuen Testaments aus dem vierten Jahrhundert, sie ist in griechischer Sprache verfasst ("Codex Sinaiticus").

1904 - Ein Großbrand in der amerikanischen Stadt Baltimore zerstört mehr als 1.500 Häuser.

1929 - Der deutsche Arzt Alfred Döblin legt seinen Großstadtroman "Berlin Alexanderplatz" vor.

1934 - Blutige Straßenschlachten zwischen rechtsextremen und kommunistischen Demonstranten in Paris (15 Tote und mehr als 900 Verletzte) führen zum Rücktritt von Ministerpräsident Edouard Daladier. Der frühere Staatspräsident Gaston Doumergue bildet eine Regierung der nationalen Einheit.

1939 - Spanischer Bürgerkrieg: Staatspräsident Manuel Azana verlässt das Land nach der Einnahme Kataloniens durch die Franco-Aufständischen und der Niederlage der republikanischen Kräfte. (Am 28.2. erklärt Azana im französischen Exil seinen Rücktritt).

1944 - Nach der Ermordung des Gestapo-Chefs von Warschau, Franz Kutschera, durch polnische Widerstandskämpfer werden hundert polnische Geiseln von der deutschen Besatzungsmacht exekutiert, die Leichen zur Abschreckung in den Straßen liegen gelassen.

1949 - Die von Nanking nach Kanton geflüchtete nationalchinesische Regierung lehnt eine "kriecherische Kapitulation" ab und weist die Forderung der siegreichen Kommunisten nach Auslieferung bestimmter Kriegsverbrecher zurück.

1954 - Das amerikanische Kampfflugzeug Lockheed F-104 "Starfighter" startet zu seinem Jungfernflug. Durch zahlreiche Abstürze kommt es später in Verruf.

1964 - Das sowjetische KP-Organ "Prawda" enthüllt, dass von den 1.966 Delegierten des XVII. Parteitags der KPdSU (1934) insgesamt 1.108 unter Stalins Terrorherrschaft liquidiert worden sind.

1964 - Tausende Fans bereiten den Beatles in New York einen begeisterten Empfang, der den Kennedy-Flughafen für nahezu fünf Stunden lahm legt.

1974 - Die Karibikinsel Grenada wird ein souveräner Staat im britischen Commonwealth.

1979 - Ein durch Schweißarbeiten im Keller verursachter Großbrand zerstört das Wiener Kaufhaus "Gerngross" in der Mariahilferstraße.

1984 - Als erster frei im Weltraum schwebender Mensch bewegt sich der US-Astronaut Bruce McCandless mit Hilfe eines rucksackähnlichen Steuerungsinstruments bis zu 100 Meter außerhalb der Raumfähre "Challenger".

1984 - In Israel wird der Karp-Bericht veröffentlicht, der schwere Vorwürfe gegen die jüdischen Siedler und die Besatzungsbehörden im Westjordanland enthält.

1989 - Finanzminister Ferdinand Lacina (SPÖ) stellt die zweite Etappe der Steuerreform vor, die unter anderem die Abschaffung der Luxussteuer vorsieht.

1999 - Nach dem Tod von König Hussein besteigt dessen ältester Sohn (aus der Ehe mit der Britin Tony Gardiner) als Abdullah II. den jordanischen Haschemiten-Thron.

1999 - Im deutschen Bundesland Hessen wird die rot-grüne Landesregierung abgewählt. Die CDU ist stärkste Kraft.

Geburtstage: Sir William Huggins, brit. Astrophysiker (1824-1910) Dimitri Mendelejew, russ. Chemiker (1834-1907) Willy Bogner sen., dt. Sportmodenfabrikant (1909-1977) Helder Pessoa Camara (Dom Helder Camara), bras. Theologe u. Erzbischof (1909-1999) Edward (Eddie) Fenech Adami, maltes. Polit. (1934- ) King Curtis, amer. Rockmusiker (1934-1971) Hermann Lause, dt. Schauspieler (1939-2005) Dieter Bohlen,dt. Sänger u. Produzent (1954- )

Todestage: Emil Rosenow, dt. Schriftsteller (1871-1904) Daniel Malan, südafrik. Politiker (1874-1959) Friedrich Wallisch, öst. Schriftsteller (1890-1969) Alma Rogge, dt. Schriftstellerin (1894-1969) Erwin Altenburger, öst. Politiker (1903-1984) Ernst Hagen, öst. Schauspieler (1906-1984) Witold Lutoslawski, poln. Komponist (1913-1994) Hussein Bin Talal, König von Jordanien (1935-1999)

(APA)

Share if you care.