52 Punkte von LeBron James

5. Februar 2009, 10:48
posten

Superstar Matchwinner bei Erfolg der Cavaliers in New York - 24-Jähriger nun in einer Kategorie mit Jordan und Abdul-Jabbar

New York - Basketball-Superstar LeBron James sorgt weiterhin für Schlagzeilen: Nachdem der 24-Jährige am Dienstag als jüngster Spieler der NBA-Geschichte die 12.000-Punkte-Marke geknackt hatte, war er am Mittwochabend mit 52 Punkten der Matchwinner beim 107:102-Erfolg der Cleveland Cavaliers bei den New York Knicks.

Erst am Montag hatte Kobe Bryant beim 126:117-Erfolg der Los Angeles Lakers über die Knicks im Madison Square Garden mit 61 Punkten für Aufsehen gesorgt.

Bereits am 5. März des Vorjahres hatte der Forward 50 Punkte beim 119:105-Auswärtserfolg der Cavs über die Knicks erzielt. Nun schloss James zum legendären Chicago-Bulls-Superstar Michael Jordan auf, der es bisher als einziger geschafft hatte, mehr als einmal 50 oder mehr Punkte im Madison Square Garden zu verbuchen.

Doch das war nicht der einzige Vergleich von James mit einer NBA-Legende an diesem Abend. Denn zuletzt hatte Kareem Abdul-Jabbar im Jahr 1975 ein "triple-double" mit zumindest 50 Punkten geschafft. "Jedes Mal, wenn man mit Leuten wie Michael Jordan oder Kareem in einem Atemzug genannt wird, dann bedeutet das sehr viel", betonte James nach seiner Galavorstellung im Garden. (APA)

 

  • Bild nicht mehr verfügbar

    LeBron James genießt einen spontanen Ausflug in das Publikum.

Share if you care.