Zurich-Versicherungsgruppe halbiert Gewinn

5. Februar 2009, 10:43
posten

Zürich - Der Schweizer Versicherungskonzern Zurich Financial Services (ZFS) hat 2008 fast eine Halbierung seines Gewinns hinnehmen müssen. Er schrumpfte um 47 Prozent auf drei Mrd. Dollar (2,34 Mrd. Euro), wie der Konzern am Donnerstag in Zürich mitteilte. Das Ergebnis aus dem operativen Geschäft sank vor allem wegen höherer finanzieller Belastungen im dritten und vierten Quartal um 23 Prozent auf 5,2 Mrd. Dollar. Das Eigenkapital schrumpfte um 24 Prozent auf 22,1 Mrd. Dollar.

Das Unternehmen war den Angaben zufolge in jedem einzelnen Quartal des vergangenen Jahres profitabel. Wegen des Gewinnrückgangs senkt ZFS die Dividende von 15 Schweizer Franken (10,07 Euro) auf 11 Schweizer Franken. Da Zurich-Financial-Services-Chef James J. Schiro damit rechnet, dass sich das Umfeld nicht so schnell wieder bessert, will er weiter auf die Kostenbremse treten. Er kündigte neue Sparmaßnahmen an. (APA/dpa)

Share if you care.