Swiss Re mit Milliardenverlust

5. Februar 2009, 09:16
1 Posting

Zürich - Der Rückversicherungskonzern Swiss Re hat im vergangenen Jahr einen Verlust von rund einer Milliarde Franken (671 Mio. Euro) gemacht. Dies gab der zweitgrößte Rückversicherer der Welt am Donnerstag bekannt und kündigte gleichzeitig eine Kapitalspritze des legendären US-Investors Warren Buffet von drei Mrd. Franken an. (APA/AP)

Share if you care.