Arnautovic lässt es polstern

4. Februar 2009, 22:07
62 Postings

ÖFB-Teamstürmer traf beim 4:1 gegen Breda zum 1:0 für Twente und halt damit schon bei neun Toren

Enschede - Marko Arnautovic hat in der niederländischen Fußball-Meisterschaft mit Twente Enschede erneut zugeschlagen. Der ÖFB-Teamstürmer erzielte beim 4:1-Heimerfolg des Tabellenzweiten der Ehrendivision gegen NAC Breda am Mittwochabend in der 22. Minute den Treffer zur 1:0-Führung. Für den 19-Jährigen, der in der 87. Minute ausgewechselt wurde, war es bereits das neunte Meisterschaftstor in dieser Saison. Nach 21 Runden liegt Twente als Zweiter hinter Alkmaar zwei Zähler vor Verfolger Ajax Amsterdam. (APA)

21. Runde:

Willem II Tilburg - Volendam 1:2, Vitesse Arnheim - SC Heerenveen 1:0, Ajax Amsterdam - Heracles Almelo 2:2, Twente Enschede (Arnautovic traf zum 1:0, 22.) - NAC Breda 4:1, Alkmaar - Roda Kerkrade 1:0, Feyenoord - Sparta Rotterdam 1:0, Utrecht - De Graafschap 3:0, Groningen - Nijmegen 2:0

Tabellenspitze: Alkmaar 53 Punkte/21 Spiele vor Twente 44/21 und Ajax 42/21

 

Share if you care.