H&M wird wohnlich

4. Februar 2009, 12:55
posten

In Kürze wird der Moderiese auch Wohntextilien vertreiben, jedoch nur online

Wien - Am 19. Februar 2009 startet der schwedischen Moderiesen H&M den Verkauf von Wohntextilien in Österreich. Die Produkte werden ausschließlich über Internet und Bestellkatalog erhältlich sein. Das Sortiment der Home-Collection umfasst Textilien für Badezimmer, Küche, Schlaf- und Wohnzimmer.

Seinem Ursprung bleibt H&M aber treu, ganz ohne den Einfluss der Mode geht es auch beim Wohnen nicht. Im Kreativprozess arbeiten das Mode- und Interieurteam eng zusammen, kündigte das Unternehmen bei der Präsentation der neuen Linie im November an.

Vom Duschvorhang, über Servietten aus Jeansstoff, bunten Polstern, Decken bis hin zu Handtüchern wird schwedisches Design zu günstigen H&M-Preisen erhältlich sein. Die Preisspanne bewegt sich zwischen 4,90 Euro für Polsterbezüge bis 49,90 für Bettwäschesets. Neben Österreich wird die Home-Collection auch in Deutschland, Schweden, Norwegen, Dänemark, Finnland und den Niederlanden erhältlich sein. (APA)

 

  • Artikelbild
    foto: derstandard.at/schersch
Share if you care.