Firefox 3.0.6 bringt mehr Sicherheit

4. Februar 2009, 09:30
1 Posting

EntwicklerInnen schließen zahlreiche Sicherheitslücken im freien Webbrowser - Auch kritische Lücke nun dicht

Die EntwicklerInnen von Mozilla haben ein neues Updates für ihren freien Webbrowsers Firefox veröffentlicht. Der Fokus lag dabei vor allem im Bereich Sicherheit. Die Releasenotes besagen, dass insgesamt sechs Sicherheitslöcher geschlossen wurden.

Kritische Lücke

Unter anderem wurde auf eine als kritisch eingestufte Sicherheitslücke, die in Zusammenhang mit JavaScript auftritt und auch den E-Mail-Client Thunderbird sowie die Internet-Suite SeaMonkey betrifft, geschlossen. Laut Angaben der EntwicklerInnen konnten AngreiferInnen über dieses Loch schädlichen Code auf Rechnern zur Ausführung bringen.(red)

Share if you care.