HP Billiton steigert Halbjahresgewinn

4. Februar 2009, 08:54
posten

Leichtes Plus wegen starker Nachfrage aus China

Melbourne - Der weltgrößte Bergbaukonzern BHP Billiton hat angesichts einer starken Nachfrage Chinas nach Eisenerz und Metallen seinen Gewinn im ersten Halbjahr vor Sonderposten leicht gesteigert. Das Ergebnis habe sich im Jahresvergleich um 2,2 Prozent auf 6,13 Milliarden US-Dollar (4,77 Mrd. Euro) verbessert, teilte das Unternehmen am Dienstag mit.

Wegen massiver Wertberichtigungen bei seinen Nickel-Aktivitäten und Abschreibungen von 450 Millionen Dollar beim Übernahmegebot für den australisch-britischen Konkurrenten Rio Tinto brach der Nettogewinn allerdings um 57 Prozent auf 2,6 Milliarden Dollar in den sechs Monaten von Juli bis Dezember ein. BHP hatte die geplante 66 Milliarden Dollar schwere feindliche Übernahme von Rio Tinto im November aufgegeben. (APA/Reuters)

Share if you care.