Mittwoch: Ghost Dog - Der Weg des Samurai

3. Februar 2009, 17:34
3 Postings

1.20 bis 3.10 | ARD | FILM | USA/F/BRD 1999. Jim Jarmusch

Forest Whitaker zieht als afroamerikanischer Samurai im Dienste eines Gangsters als Auftragskiller durch eine Welt, in der kein Ehrenkodex mehr gilt. Dabei führt er ein eremitenhaftes Leben in einem der Schwarzenviertel New Jerseys. Jarmusch arbeitet wie so oft mit langsamen Bildern, langen Kameraeinstellungen, wenig Text, vereint fast mühelos poetische Ansprüche mit politischen Aussagen und nutzt die Thrillerformel, um vom Verlust einst gemeinschaftsstiftender Mythen zu erzählen.

Share if you care.