"Mogadischu" prämiert

4. Februar 2009, 19:54
posten

Schauspielpreise an Christian Berkel und Anja Kling

Berlin - Die Schauspieler Christian Berkel ("Mogadischu") und Anja Kling ("Wir sind das Volk") sind am Mittwoch in Berlin mit der Goldenen Kamera der Fernsehzeitschrift "Hörzu" ausgezeichnet worden. Als bester Fernsehfilm setzte sich das ARD-Drama "Mogadischu", in dem Berkel den deutschen Altkanzler Helmut Schmidt spielt, gegen den Tatort "Auf der Sonnenseite" und den Heimatfilm "Der Teufelsbraten" durch. Der Film handelt von der Entführung der Lufthansa-Maschine "Landshut" durch Terroristen im Jahr 1977.

In der Sparte Unterhaltung ging der Preis an den Komiker Olli Dittrich. Udo Lindenberg bekam eine Goldene Kamera für sein musikalisches Lebenswerk. Die ZDF-Moderatorin Maybrit Illner erhielt die Auszeichnung für ihre gleichnamige Sendung in der Sparte "Beste Information". Die 44-Jährige sagte bei der Verleihung: "Es ist ein großartiges Gefühl." Als Nachwuchsschauspielerin konnte sich Paula Kalenbach ("Krabat") über eine Goldene Kamera freuen. Als beste Musikband national ging die Auszeichnung an das Duo Ich + Ich.

Als beste internationale Schauspieler wurden James-Bond-Darsteller Daniel Craig und Meryl Streep ("Der Teufel trägt Prada") von der Fachjury geehrt. Für sein Lebenswerk ging eine Goldene Kamera an den Hollywood-Star Clint Eastwood. Die "Hörzu"-Leser wählten "Dr. House" zur besten US-Fernsehserie. In einem Video-Sketch bedankte sich Hauptdarsteller Hugh Laurie für den Preis.

Die Gewinner des Film-, Fernseh- und Musikpreises wurden in diesem Jahr auf einer Pressekonferenz bekanntgegeben, weil der Medienkonzern Axel Springer 2009 auf große Feste und Galas verzichtet. Die Moderation der 44. Goldenen Kamera hatte Frank Elstner übernommen. 2010 soll es wieder eine Gala geben. (APA/dpa)

Share if you care.