FIT-Schnuppertage in Linz

3. Februar 2009, 12:13
1 Posting

An der Kepler Universität können Mädchen und Frauen Einblick in naturwissenschaftliche Studien nehmen

Von 9. bis 10. Februar 2009 ist es wieder soweit: Bereits zum zehnten Mal finden an der Johannes Kepler Universität (JKU) Linz die FIT-Schnuppertage statt. Schülerinnen der Oberstufen und interessierte junge Frauen haben dabei die Möglichkeit, sich umfassend über die technisch-naturwissenschaftlichen Studienmöglichkeiten an der JKU und den Fachhochschulen in OÖ zu informieren.

Von der Herstellung von Acetylsalicylsäure ASS (besser bekannt unter dem Handelsnamen Aspirin) über die Entwicklung von Hardware-Komponenten für Handys bis hin zur Sichtbarmachung von DNA können die Teilnehmerinnen in die Welt der Technik und Naturwissenschaften "schnuppern". Zahlreiche Experimente und Laborversuche bieten die Gelegenheit, auch selbst tätig zu werden. 33 Versuchsstationen laden die Besucherinnen zum Experimentieren ein.

Zusätzlich besteht die Möglichkeit, sich mit Studierenden, TechnikerInnen und Lehrenden der JKU und der Fachhochschulen zu unterhalten und Tipps von Experten einzuholen. An den Nachmittagen werden Exkursionen zu den Fachhochschulen in Hagenberg und Linz angeboten.

Das "Technik-Schnupperangebot" ist kostenlos. Für Schülerinnen aus OÖ ab der 10. Schulstufe (AHS und BHS) gibt es gegen Vorlage einer Teilnahmebestätigung schulfrei. Kurzentschlossene können sich auch direkt bei der Veranstaltung noch anmelden.

Anmeldung und Information

Ing.in Mag.a Marianne Littringer
Projekt FIT - Frauen in die Technik
Johannes Kepler Universität Linz
Tel.: 0732/2468-3224
E-Mail: fit@jku.at
http://www.jku.at/FIT

 

  • Artikelbild
    foto: fit
Share if you care.