Handel gab 2008 mehr als zwei Milliarden für Werbung aus

2. Februar 2009, 15:18
posten

Saturn und MediaMarkt belegten mit rund 480 Millionen Euro Werbeausgaben erneut Spitzenplatz

Der deutsche Einzelhandel hat im vergangenen Jahr mehr als 2 Mrd. Euro für Werbung ausgegeben. Das waren 5,4 Prozent mehr als im Vorjahr. Den Spitzenplatz bei den Werbeausgaben belegten erneut die zum Metro-Konzern gehörenden Elektronikmarktketten Saturn und Media Markt, wie das Fachblatt-"Lebensmittelzeitung" am Montag unter Berufung auf Daten von Nielsen Media Research mitteilte. Sie allein gaben 2008 rund 480 Mio. Euro für Reklame aus.

Auf Rang zwei rangierte die Aldi-Gruppe mit Ausgaben von 362 Mio. Euro, gefolgt vom Konkurrenten Lidl mit 282 Mio. Euro. Die beiden Diskonter erhöhten ihre Werbeausgaben 2008 drastisch um mehr als 25 Prozent. Auf Rang vier landete Deutschlands größter Lebensmittelhändler Rewe vor der Drogeriemarktkette Schlecker. Auf den weiteren Plätzen der Top Ten folgten Rewe, die Rewe-Diskonttochter Penny, Real, Karstadt und Kaufhof. (APA/AP)

Share if you care.