Mäßiger Andrang zum Schweden-Spiel

2. Februar 2009, 13:55
20 Postings

Bisher 6.000 Karten für Partie in Graz verkauft - Brückner nominiert Kader am Dienstag

Wien - Der österreichische Fußball-Bund (ÖFB) hat für das freundschaftliche Länderspiel am 11. Februar (20.30 Uhr) in der Grazer UPC-Arena gegen Schweden bis Montagvormittag 6.000 Karten im Vorverkauf abgesetzt. ÖFB-Teamchef Karel Brückner wird den ersten Kader des neuen Jahres nach Absprache mit seinen Assistenten Andreas Herzog und Jan Kocian am Dienstagvormittag in Wien bekanntgeben.

Eintrittskarten für das Treffen mit den Skandinaviern sind über ÖFB-Online (www.oefb.at/tickets), über die ÖFB-Hotline (01/96096-555) (Montag bis Samstag von 09.00 bis 21.00 Uhr und Sonntag von 09.00 bis 21.00 Uhr) und die Verkaufsstellen von Ö-Ticket zu beziehen. Am 9. und 10. Februar sind dann zwischen 10.00 und 18.00 Uhr Karten direkt an den Stadion-Kassen erhältlich.

Die Kartenpreise liegen zwischen 4 und 30 Euro, wobei die Tickets am Spieltag als Fahrschein für die An- und Abreise im gesamten Bereich des Verkehrsverbundes Steiermark (Grazer Öffis, alle Züge, Postbusse der ÖBB und alle beteiligten Unternehmen (siehe www.gvb.at)) gültig sind. (APA)

 

Share if you care.