Hyperinflation: 12 Nullen bei der Landeswährung gestrichen

2. Februar 2009, 11:56
posten

Die offizielle Inflationsrate liegt nun bei 231 Millionen Prozent

Johannesburg/Harare - Im Kampf gegen die millionenfache Hyperinflation hat Simbabwes Zentralbank am Montag die Streichung von 12 Nullen bei der Landeswährung bekanntgegeben. Mitte vergangenen Jahres hatte sie bereits 10 Nullen gestrichen. Der afrikanische Krisenstaat hatte vor kurzem einen neuen Geldschein im Nominalwert von 100 Bill. Simbabwe-Dollar in Umlauf gebracht. Am Sonntag gab es für einen US-Dollar 250 Bill. Simbabwe-Dollar.

Die Inflation in dem afrikanischen Krisenstaat beträgt nach offiziellen Angaben 231 Mio. Prozent, liegt nach Ansicht von Ökonomen aber beim Zehnfachen und ist die höchste der Welt. (APA/dpa)

 

Share if you care.