Prüfung per Handy

2. Februar 2009, 10:58
24 Postings

Forscher haben System entwickelt, das Prüfern die Möglichkeit gibt, Multiple Choice Tests über Handys abzuwickeln

Prüfungen mit dem Handy absolvieren - das wird künftig an der Fachhochschule Wiener Neustadt möglich sein. "Die Studenten absolvieren Multiple Choice Tests einfach per SMS. Natürlich im Hörsaal unter Aufsicht. Ihr Klausurergebnis bekommen sie gleich nach der Prüfung ganz automatisch zurück", sagt Christian Anzur, der das neue System mitentwickelt hat. Dadurch entfalle das Warten auf die Prüfungsergebnisse. Denn der Prüfer habe sofort alle Daten elektronisch zur Verfügung und kann diese sofort auswerten.

Die Idee zu dieser Art der Prüfung kam Christian Anzur beim Korrigieren von Multiple Choice Tests. "Das ist eine sehr mechanische Tätigkeit, die eigentlich von Maschinen gemacht werden kann." Systeme wie Prüfungs-Scanner gibt es bereits, doch das war Christian Anzur zu aufwendig. Die nahe liegende Lösung: das Handy.

"Prüfungshandy" kennt Antworten

Die Antworten eines Tests werden von den Studenten einfach per SMS an ein "Prüfungshandy" geschickt, das entsprechend programmiert wurde. Das Handy kennt die richtigen Antworten und schickt das Ergebnis, wenn gewünscht, auch gleich wieder zurück.

Die Ergebnisse kann der Prüfer außerdem direkt auf einen PC überspielen. Damit stehen sie auch zur digitalen Weiterverarbeitung zur Verfügung. "Diese "Peer-to-Peer Lösung" funktioniert ohne zentralen Server und kann neben Prüfungen auch für kurzfristige Umfragen oder auch Feedbacks im Unterricht genutzt werden", sagt Anzur.

Weitere Einsatz-Möglichkeiten für das an der Fachhochschule Wiener Neustadt entwickelte System: Abstimmungen, Meinungsumfragen oder Auswertungen für Persönlichkeitstests in diversen Zeitschrift. Außerdem sollen in naher Zukunft auch Lückentexte am Handy eingesetzt werden können. (red)

  • Prüfungen am Handy ausfüllen - an der FH Wiener Neustadt schon Realität.
    foto:fh wiener neustadt

    Prüfungen am Handy ausfüllen - an der FH Wiener Neustadt schon Realität.

Share if you care.