Gruner+Jahr vor Gericht verhandelt

1. Februar 2009, 18:40
posten

Bundesgerichtshof verhandelt, ob die Entsendung von Gruner+Jahr-Chef Buchholz in den Bertelsmann-Vorstand die Zustimmung der Familie Jahr braucht

Hamburg - Am 9. März verhandelt der Bundesgerichtshof in Karlsruhe darüber, ob die Entsendung von Gruner+Jahr-Chef Bernd Buchholz in den Bertelsmann-Vorstand einer Zustimmung der Familie Jahr bedarf, meldet "Der Spiegel". Die Verlegerfamilie will klären, ob sie sich im Zweifel dem Doppelmandat verweigern könnte. (red/DER STANDARD; Printausgabe, 2.2.2009)

Share if you care.