Regierung stellt im Kampf gegen Taliban neue Einheit auf

31. Jänner 2009, 17:50
posten

USA finanziert paramilitärische Truppe

Kabul - Die afghanische Regierung hat die Bildung einer paramilitärischen Einheit angekündigt, die im Kampf gegen die radikalislamischen Taliban eingesetzt werden soll. Aufgrund der "besonderen Situation", in der sich das Land befinde, sei die Bildung dieser Einheit zum Schutz der Bevölkerung beschlossen worden, erklärte Innenminister Mohammed Hanif Atmar am Samstag.

Die neuen Sicherheitskräfte werden demnach von den USA finanziert und sollen Dörfer, Schulen, öffentliche Gebäude und Kommunikationsverbindungen in den Gegenden schützen, in denen die Taliban besonders aktiv sind.

Die Einsatzstärke der neuen Einheit nannte Atmar nicht. Die Truppe steht demnach unter dem Befehl des Innenministeriums und wird aus jungen Afghanen rekrutiert, die zuvor von Stammesführern ausgewählt werden. (APA)

Share if you care.