Ein Fall für die Bryan-Zwillinge

31. Jänner 2009, 14:02
posten

Siebenter Doppel-Titel bei einem Grand-Slam-Turnier

Melbourne - Die US-amerikanischen Tennis-Profis Bob und Mike Bryan haben sich am Samstag bei den Australian Open den Doppel-Titel gesichert. Das Brüderpaar blieb im Endspiel von Melbourne mit 2:6,7:5,6:0 gegen Mahesh Bhupathi/Mark Knowles siegreich. Das unterlegene Duo hatte im Halbfinale den Österreicher Oliver Marach und den Polen Lukasz Kubot ausgeschaltet.

Für die als Nummer zwei gesetzten Bryan-Zwillinge war es bereits der siebente Titel bei einem Grand-Slam-Turnier. Bei den Damen hatten tags zuvor Serena und Venus Williams zum dritten Mal nach 2001 und 2003 bei den Australian Open den Titel im Doppel gewonnen. (APA/dpa)

 

Share if you care.