Hacker knackten Verkehrsschilder und warnten vor Zombies

30. Jänner 2009, 17:08
39 Postings

"Zombies voraus! Rennt um euer Leben!"

 "Zombies voraus! Rennt um euer Leben!" - mit diesen Worten haben Scherzbolde in den USA Autofahrer vor Zombies gewarnt, nachdem sie am vergangenen Mittwoch in der texanischen Hauptstadt Austin elektronische Verkehrsschilder manipuliert haben.

Vorhängeschloss geknackt

Die Übeltäter dürften ein Vorhängeschloss geknackt haben, um an die Computer zu gelangen, sagte eine Sprecherin der zuständigen Behörde. Von ihnen fehlt jede Spur. Das Schauspiel dauerte wenige Stunden. Den Hackern drohte eine Strafe in der Höhe von 500 Dollar (390 Euro), berichtete "Houston Chronicle" online. (APA)

 

  • Artikelbild
Share if you care.