Mit Gegenfragen ernstes Interesse zeigen

30. Jänner 2009, 16:49
24 Postings

Bewerbungsgespräche verlaufen meist klassisch: Der Personalist führt durch das Gespräch und stellt die Fragen. Der Bewerber liefert die Antworten - Am Ende des Interviews werden die Rollen getauscht

Spätestens jetzt findet der Personaler heraus, wer sich professionell vorbereitet und über Unternehmen und Branche informiert hat und welche Motivation hinter der Bewerbung steckt.
Leider verpassen viele Jobanwärter an diesem Punkt ihre Chance. Und es sind nicht nur Berufsanfänger, die für diese Phase des Bewerbungsgesprächs nicht ausreichend vorbereitet sind und ausschließlich Fragen stellen, die sich um Arbeitszeiten, Verdienstmöglichkeiten oder gar Benefits wie Monatstickets drehen.

Dabei sind Gegenfragen für den Bewerber eine gute Möglichkeit, mehr über die Anforderungen des zukünftigen Jobs, über das Unternehmen, den Chef oder die Kollegen zu erfahren. Denn das Interview ist nicht nur für den Personalisten, sondern auch für den Bewerber Grundlage für eine weitreichende Entscheidung. Wenn es im Gespräch bis dahin nicht thematisiert wurde, fragen Sie daher ruhig:

  • warum die Position ausgeschrieben wird,
  • wo die spezifischen Herausforderungen des Jobs liegen,
  • wie sich der Führungsstil des direkten Vorgesetzten beschreiben lässt,
  • ob es im Unternehmen Zielvereinbarungsgespräche gibt und wie diese vereinbarten Ziele überprüft werden,
  • ob aufgrund des Gespräches Zweifel an Ihrer Eignung aufgetaucht sind,
  • wann mit einer Entscheidung zu rechnen ist.

Oder ziehen Sie ein Resümee über das Gesagte und fragen Sie, ob Sie alles richtig verstanden haben. Machen Sie sich dazu während des Interviews Notizen, auf die Sie dann zurückkommen können. So zeigen Sie echtes Interesse an Ihrem zukünftigen Job. (Manuela Lindlbauer*, DER STANDARD, Printausgabe, 31.1./1.2.2009)

Zur Person

* Manuela Lindlbauer, Geschäftsführerin Lindlpower Personalmanagement lindlpower.com

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Haben Sie noch Fragen?

Share if you care.