Chevron fuhr 2008 Spitzengewinn ein

30. Jänner 2009, 15:57
1 Posting

Der zweitgrößte US-Ölkonzern Chevron hat im vergangenen Jahr so viel verdient wie nie zuvor

Dank der lange rekordhohen Ölpreise sprudelte der Gewinn 2008 mit 23,9 Mrd. Dollar (18,6 Mrd. Euro) um fast 30 Prozent stärker als ein Jahr zuvor. Das teilte Chevron am Freitag am Sitz im kalifornischen San Ramon mit.

Im Schlussquartal stagnierte der Gewinn allerdings wegen der inzwischen stark gefallenen Ölpreise bei 4,9 Mrd. Dollar. Dabei profitierte der Konzern allerdings von hohen Sondereffekten, ohne die der Überschuss wie auch bei Wettbewerbern zum Jahresende deutlich gesunken wäre. (APA)

 

Share if you care.