Japanischer Konzern NEC streicht weltweit 20.000 Jobs

30. Jänner 2009, 15:14
posten

Unternehmen will aus der Produktion von LCD-Panels aussteigen

 Der japanische Elektronikkonzern NEC streicht weltweit 20.000 Stellen. Zudem sucht das Unternehmen nach Angaben vom Freitag nach Möglichkeiten, aus der Produktion von LCD-Panels auszusteigen.

Der Stellenabbau, der auch die zuvor bekanntgegebene Reduzierung von 1200 Arbeitsplätzen in der Elektronikbranche umfasst, soll bis März 2010 vollzogen werden. Die Unternehmensgruppe beschäftigte Ende Dezember 150.000 Menschen. (Reuters)

 

Share if you care.