Realisierung des Projekts in Zielgerade

30. Jänner 2009, 14:53
posten

Bauverhandlung am Montag

Linz - Die Realisierung des Linzer Musiktheaters geht in die Zielgerade. Am Montag findet die Bauverhandlung statt. Im Vorfeld seien keine Einwendungen erhoben worden, erwartet Planungsstadtrat Klaus Luger einen raschen und reibungslosen Ablauf des Verfahrens. Ein Bescheid könnte dann Mitte kommender Woche ergehen. Der Spatenstich ist für 17. April geplant.

In den vorliegenden Plänen gebe es kaum technische Unklarheiten, hofft man bei der Stadt Linz das Verfahren in einem Tag über die Bühne bringen zu können. Nach jahrelangen politischen Querelen, zwei Gestaltungswettbewerben, einer Volksabstimmung und zuletzt der Ablöse des britischen Architekten Terry Pawson dürfte damit nun die letzte Hürde zu dem Projekt überwunden werden. Wenn alles glattgeht, soll 2012 das erste Mal der Vorhang aufgehen. (APA)

 

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Noch Brachland an der Stelle des ehemaligen Linzer Unfallkrankenhauses, bald Musiktheater.

Share if you care.