Honeywell mit mehr Gewinn

30. Jänner 2009, 13:49
posten

Der US-Mischkonzern Honeywell hat trotz eines Umsatzrückgangs im Schlussquartal 2008 etwas mehr verdient als ein Jahr zuvor

Wegen der Wirtschaftskrise erwartet das Unternehmen aber im laufenden Jahr einen Gewinnrückgang. "2009 wird ein schwierigeres Jahr werden", warnte Konzernchef David Cote am Freitag.

Der Überschuss stieg im vierten Quartal um knapp drei Prozent auf 707 Mio. Dollar (539 Mio. Euro). Der Umsatz fiel auch wegen Währungseffekten durch den wieder stärkeren Dollar um mehr als sechs Prozent auf 8,7 Mrd. Dollar. Mit den Zahlen traf der Konzern die Erwartungen der Analysten. Honeywell hatte bereits Mitte Dezember vor dem Gewinnrückgang im laufenden Jahr gewarnt.

Der Konzern mit Sitz in Morristown (New Jersey) ist mit seiner Luft- und Raumfahrtsparte der weltgrößte Lieferant von Cockpit-Elektronik. Zur breiten Palette zählen unter anderem auch die Bereiche Verkehrssysteme und die Automatisierungstechnik mit beispielsweise Klimaanlagen. (APA)

 

Share if you care.