Colgate-Palmolive glänzt

30. Jänner 2009, 10:21
posten

Der amerikanische Zahnpflege- und Kosmetikkonzern Colgate-Palmolive glänzt auch in der Wirtschaftskrise mit steigenden Gewinnen

Der Überschuss kletterte im vierten Quartal um 20 Prozent auf 497 Mio. Dollar (375 Mio. Euro). Im Vorjahr hatten allerdings auch Kosten für den Konzernumbau das Ergebnis zusätzlich belastet. Der Umsatz legte ganz leicht um 0,5 Prozent auf knapp 3,7 Mrd. Dollar zu, wie Colgate-Palmolive am Donnerstag in New York mitteilte.

Die Erlöse wurden jedoch stark durch Währungseffekte, Übernahmen und Ausgliederungen beeinflusst. Um die Sonderfaktoren bereinigt lag das Umsatzplus bei neun Prozent. Die Palette des US-Konzerns reicht von Mund- und Körperpflege-Produkten (Colgate, Palmolive) über Haushaltsreiniger (Ajax) bis zu Tiernahrung.

Bei Zahnpasta hat der Konzern nach eigenen Angaben den weltweiten Marktanteil auf den Spitzenwert von fast 45 Prozent gesteigert, bei Zahnbürsten wuchs er auf 30 Prozent. Konzernchef Ian Cook äußerte sich auch für das laufende Jahr optimistisch. Die Gewinnmarge werde sich durch sinkende Rohstoffkosten, Einsparungen und Preiserhöhungen verbessern.

Im Gesamtjahr 2008 stiegen die Umsätze um elf Prozent auf den Rekordwert von 15,3 Mrd. Dollar. Der Gewinn kletterte um 14 Prozent auf fast 2,0 Mrd. Dollar. (APA)

 

Share if you care.