Donnerstag: Universum

5. März 2003, 20:04
posten

20.15 bis 21.05 | ORF 1 | DOKUMENTATION | Brasilien - Wilde Natur

Dort wo die Flüsse Parana und Igua¸cu zusammentreffen, donnern 275 Wasserkaskaden einen drei Kilometer breiten Abgrund hinab. Im Zentrum der Wasserfälle liegt der "Teufelsrachen". Ein französisches Forscherteam erkundete die Naturschönheiten des Igua¸cu-Nationalparks - dem größten Schutzgebiet im Süden Brasiliens.

  • Artikelbild
    foto:orf/georges bosio
Share if you care.