IP Österreich mit 37,2 Prozent Umsatzplus

29. Jänner 2009, 15:34
posten

2008 war bestes Jahr in der Geschichte des RTL-Vermarkters

Ein Plus von 37,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr meldet der RTL-Vermarkter IP Österreich. Damit steigerte das Unternehmen seinen Umsatz auf 115,092 Millionen Euro. Insgesamt wurden 622,898 Werbe-Millionen umgesetzt, das entspricht einem Anstieg von 4,4 Prozent. "2008 war das absolut beste Jahr in der Geschichte der IP Österreich", resümiert Geschäftsführer Gerhard Riedler.

Flaggschiff der Sendergruppe ist RTL mit einem Jahresumsatz 2008 von 49,035 Millionen (Plus 33,4 Prozent). Platz zwei im internen Ranking nimmt Vox mit einem Umsatz von 32,156 Millionen (Plus 51 Prozent) ein. 

Nach dem Quotenbringer "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" ist auch die neue Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" erfolgreich. Am Mittwoch (28.1.) sahen hierzulande 282.000 Seherinnen und Seher (Zielgruppe 12+) zu. Bei den 12- bis 49-Jährigen lag der Marktanteil bei 18,1 Prozent, bei den 12- bis 29-Jährigen bei 26 Prozent. (red)

Share if you care.