Wienerberger: Sal. Oppenheim kappt "Fair Value"

29. Jänner 2009, 15:02
posten

Wien - Die Analysten von Sal. Oppenheim haben ihren "Fair Value" für die Aktien des heimischen Ziegelherstellers Wienerberger um etwa ein Drittel von 20,70 auf 14,00 Euro gekappt. Das Anlagevotum "Neutral" wurde von den Experten unverändert belassen. Begründet wurde die Revidierung mit einem erwarteten negativen Nachrichtenfluss aus dem Bausektor.

Am Donnerstag um 14.50 Uhr tendierten die Aktien von Wienerberger an der Wiener Börse mit einem klaren Abschlag von 6,34 Prozent bei 9,61 Euro. (APA)

 

Share if you care.